Kirche-Glonn


katholische Pfarrgemeinde

Johannes
St. Johannes der Täufer in Glonn
  Home        


 
 

 
 

Kirchenmusik

Seit Januar 2017 leitet Thomas Pfeiffer wieder den Kirchenchor in Glonn.

Die Probenzeiten des Kirchenchors bleiben wie gehabt:
wöchentlich Donnerstag 19:30 im Pfarrsaal.

Die Probenzeiten des Vox Sacra Glonn haben sich verändert:
ab 18. Januar 14-tägig am Mittwoch um 19:45 im Pfarrsaal.

Neu Sängerinen und Sänger sind jederzeit willkommen.

------------------------------------------------------------------------

Mit frischem Wind startet der Glonner Kirchenchor ins Jahr 2017:
Nach dem Wechsel des langjährigen Chorleiters Erik Haffner nach Münster (Westfalen) liegt die kirchenmusikalische Leitung der Pfarrei Glonn jetzt in den Händen von Thomas Pfeiffer. Mit ihm hat die Pfarrei Glonn einen weithin bekannten und geschätzten Musiker und Chorleiter gewinnen können.
Thomas Pfeiffer leitet seit Mitte Januar 2017den wöchentlich probenden Kirchenchor und den Chor „Vox Sara Glonn“ (14-tägig), der vor allem Beerdigungen musikalisch gestaltet. Mit dem Chor der Vorschulkinder soll früh der sängerische Nachwuchs gefördert werden.
Auch an der Orgel wird Thomas Pfeiffer während der meisten Gottesdienste zu hören sein.
Für so manchem Sänger des Kirchenchors ist ihr neuer Leiter freilich ganz und gar nicht „neu“: der passionierte Kirchenmusiker zeigt sein Können regelmäßig bei Orgelkonzerten, und ist vielen vertraut aus gemeinsamer Zeit bei musikalischen Projekten. Altgediente denken auch noch gerne zurück an die Zeit von 1989 bis 1997, als der Kirchenchor schon einmal von Thomas Pfeiffer geleitet wurde und neben der musikalischen Gottesdienstgestaltung auch viele Kirchenkonzerte bestritt. Zur Aufführung kam damals „Der Messias“ von Händel, die „Cäcilienmesse“ von Gounod und das berühmte „Mozart-Requiem“.
In der ersten Chorprobe für die kommende Passions- und Osterzeit wurde bei Schuberts G-Dur Messe schnell die Handschrift des neuen Chorleiters deutlich: Freundlich, aber mit sicherem Gespür lokalisierte er musikalische Schwächen und gab den Sängerinnen und Sängern Hilfestellung bei der Behebung derselben. Mehr als ein Sänger zeigte sich beim anschließenden Beisammensein begeistert von der konstruktiven Probenarbeit. Auch Zuwachs in den Sängerreihen war bereits zu verzeichnen. Weitere neue und ehemalige Sänger sind herzlich willkommen!

Glonn darf gespannt sein auf das was kommen wird!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die Cäcilienmesse

Wollten Sie nicht schon immer mal die
berühmte „Cäcilienmesse“ von CharlesGounod singen?
Singen Sie am Sonntag 12.November 2017 gemeinsam mit uns
dieses wunderbare Chorwerk in einer Fassung
für Soli, Chor, Harfe, Orgel und Klavier!

Sie haben die Möglichkeit mit uns zusammen die Messe einzustudieren.
Sie können entweder bereits ab Juli 2017 ins Projekt einzusteigen
oder erst im Herbst bei den Probentagen.

Die Mitglieder des Glonner Kirchenchors
freuen sich sehr über Ihre Teilnahme.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Für weitere Fragen steht Ihnen der
Glonner Kirchenmusiker Thomas Pfeiffer
gerne zur Verfügung unter
08093-5588 oder 0172 – 726 796 5

 

   
     
Kirchenchor Johann Baptist Glonn    
     
Probenplan Vox Sacra

Proben- und Aufführungsplan Kirchenchor
   
     
Kirchenmusiker    
Thomas Pfeiffer
Tel: 08093/5588
thomas-pfeiffer-glonn@t-online.de
   
     
     

Chronik des Kirchenchores

 
neuer Kirchenmusiker